Pressemitteilung:

Gesamtes Bildmaterial + PM als zip-Datei:
PM_2018_10_29_ATLANTIC_Hotel_Sail_City_Upcycling.zip  3,7 MB

Bildmaterial + PM als Einzeldateien:
PM_2018_10_29 ATLANTIC Hotel Sail City Aufruf Upcycling-Initiative in Kooperation mit needles.docx  110 KB

PM_2018_10_29 ATLANTIC Hotel Sail City Aufruf Upcycling-Initiative in Kooperation mit needles.pdf  205 KB

 

 

ATLANTIC Hotel Sail City Aufruf Upcycling-Initiative in Kooperation mit needles Foto Antje Schimanke.jpg   3,3 MB

Empfohlene Bildunterschrift:

needles-Schülerinnen und Projekt-Initiatorinnen sichten schon mal das Material für die Aktionswoche.
Foto: Antje Schimanke

(2.119 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Aufruf zum Mitnähen: einwöchiges Upcycling-Kooperationsprojekt GRÜNER FADEN von ATLANTIC Hotel Sail City und Schülerfirma needles im November!

Wer hat Lust, in kostenfreien Workshops zu lernen, was aus abgelegten Kleidungstücken Neues entstehen kann? Los geht’s am 5. November in den Berufsbildenden Schulen Sophie Scholl, Walter-Kolb-Weg 2, Raum 115 in Bremerhaven. Das Projekt läuft bis einschließlich 8. November täglich von 14.00 bis 19.00 Uhr. Eine Anmeldung und Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – Nähmaschinen samt Stoff und Zubehör warten bereits auf alle Nähbegeisterten und die, die es noch werden wollen. Einfach vorbeischauen und der Beschilderung im Haupteingang der Schule folgen.

Bremerhaven, den 29. Oktober 2018. Das ATLANTIC Hotel Sail City hat als Teil seiner Nachhaltigkeitsstrategie Green Sail vor acht Monaten die Upcycling-Initiative GRÜNER FADEN in einem Pop-up-Store der Springflut Bremerhaven initiiert. Unter Anleitung der Bremer Schneidermeisterin Aenne Reher von „Aennes Herzblut“ fertigten die Teilnehmerinnen aus alter Kleidung neue Lieblingsstücke für Kinder, die demnächst auch im Regio-Shop des 4-Sterne Hotels erhältlich sind. Der Erlös kommt einem gemeinnützigen Zweck zugute.

In Kooperation mit der ebenfalls nachhaltig ausgerichteten Schülerfirma needles folgt nun die Fortsetzung der Upcycling-Initiative GRÜNER FADEN – jede Menge Spaß am gemeinschaftlichen Nähen und die Auseinandersetzung mit dem Thema Wertschätzung inklusive: denn das ATLANTIC Hotel Sail City möchte mit der Aktionswoche auf den sorgsamen Umgang mit der Ressource Wasser sowie die Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsproduktion aufmerksam machen. needles sieht in sozialen Projekten zudem eine Möglichkeit, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, da ein Teil der SchülerInnen ihr Leben von staatlicher Unterstützung bestreitet.

Finanziert wird die Aktionswoche vom Hotel. needles spendet die Einnahmen an ein afrikanisches Waisenhaus für Mädchen in Burundi. Dort erhalten die Mädchen zum Abschluss ihrer Schneiderausbildung eine Nähmaschine, die ihnen den Einstieg in die Selbständigkeit ermöglicht, um sich und ihre Familie versorgen zu können.

(2.119 Zeichen inkl. Leerzeichen)

Für Rück- und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an:

ATLANTIC Hotel Sail City
Sandra Tscharntke
Verkauf & Marketing
Tel. 0471 30990-250
E-Mail: stscharntke@atlantic-hotels.de

oder

bigbenreklamebureau gmbh
Agentur für Kommunikation
Anne Claire Bunte
Tel. 0471 98218208
E-Mail: acb@bb-rb.de

Wir werben für 100% regenerative Energien